12./13. September in Idstein (1+1 Ticket gratis Aktion)

 

Der Inhalt des Seminars
Wer einen geliebten Menschen verloren hat, steht oftmals wie verloren in der Welt. Die Trauer macht einen ohnmächtig und der Glauben scheint keine wirklich hilfreichen Antworten zu liefern. Matthias Philipp hat sich vor 25 Jahren aus dem Verlust heraus auf die Suche nach Antworten gemacht und viele gefunden. Am vorläufigen Ende seiner langjährigen Reise hat er sich zum Medium für Jenseitskontakte ausbilden lassen und „hearts on fire“ gründet. Wie man aus der Trauer heraus zurück ins Leben finden kann und was Schicksalsschläge für das eigene Leben bedeuten, schildert er eindrucksvoll in seinem Buch „Generation Grunge und das Leben – Meine Lebensreise vom Messdiener zum Medium“. Ziel des Seminars ist es die Gewissheit zu erlangen, dass der Tod nicht das Ende ist und mit neuem Schwung das Leben angehen zu können. Dazu wird Matthias Philipp auch Live Jenseitskontakte für die Gruppe einbauen.


Der Inhalt des ersten Tages
Am ersten Tag geht es darum Glaubens- und Denkmuster zu ergründen und philosophisch auf den Tod und das Leben nach dem Tod zu schauen. Verschiedene Übungen ermöglichen es eine andere Sicht auf das Leben und das Leben nach dem Leben zu gewinnen. Den Plan hinter dem eigenen Leben zu erschließen und die Ableitungen für das restliche Leben daraus zu ziehen.


Der Inhalt des zweiten Tages
Der Vormittag des zweiten Tages steht ganz im Zeichen der Medialität: Matthias Philipp wird den Kontakt zu lieben Verstorbenen in der geistigen Welt herstellen und Botschaften an die Hinterbliebenen übermitteln. Anhand von Fakten aus dem Leben der Menschen wird belegt werden, dass der Tod nicht das Ende ist und es den Verstorbenen in der geistigen Welt gut geht. Am Nachmittag geht es dann darum das Leben neu in Angriff zu nehmen und Energie zu schöpfen für ein erfülltes und zufriedenes Leben – ganz ohne Angst vor dem, was danach kommt.


Der Leiter des Seminars
Matthias Philipp, geboren 1976, ist Diplom-Betriebswirt und Gründer mehrerer erfolgreicher Unternehmen und Start-ups. Seine Marketing-Agentur gehört in ihrem Fachgebiet seit 2003 zu den führenden Adressen im deutschsprachigen Raum und betreut zahlreiche marktführende Marken national und international. Der Vater dreier Kinder lebt mit seiner Familie in Hamburg und arbeitet hauptberuflich als Geschäftsführer und Coach. Durch den Tod eines engen Freundes 1994 wird er mit den großen Fragen des Lebens konfrontiert und macht sich fortan auf die Suche nach Antworten. Auf der folgenden mehr als 25-jährigen spirituellen Reise lässt er sich u.a. zum Medium ausbilden und gründet schließlich die „hearts on fire“-Seminarhäuser zum Thema Bewusst-Sein. Im Februar 2020 ist mit „Generation Grunge und das Leben – Meine abenteuerliche Lebensreise vom Messdiener zum Medium“ das erste Buch von Matthias Philipp erschienen und von den Lesern begeistert aufgenommen worden. Das zweite Buch „BEWUSST SEIN für eine l(i)ebenswerte Welt“ ist während der Corona-Krise entstanden und im Mai 2020 erschienen.

 

 

 

336,- EUR.

Interview mit 5 Fragen zum Buch

 

 


Weitere Seminare


Beratung und Angebote zu den Seminaren

Gerne beraten wir Sie persönlich vor Ihrer Anmeldung. Bis 100 Tage vor Beginn der Veranstaltung danken wir Ihnen für die frühzeitige, verbindliche Anmeldung mit 10% Frühbucher-Rabatt.

 

Da die Plätze in unserem persönlichen Rahmen limitiert sind, bitten wir um Verständnis,
dass wir bei einer Stornierung der Anmeldung innerhalb der letzten 30 Tage die 50%ige Anzahlung einbehalten.