Zweitägiges Seminar am 30./31. Mai in Hamburg

 

Wir haben als menschliche Wesen die fantastische Möglichkeit erhalten, mehr als nur mit dem physischen Körper und dem Intellekt unsere Umwelt wahrnehmen zu können. Gerade in schnelllebigen Zeiten lohnt es sich, einen Moment inne zu halten und unseren feinen “Antennen” die Möglichkeiten zu geben, uns die Welt mit anderen Augen zu zeigen.

 

Denn es braucht nur einen kleinen Schritt und man erkennt, wie nah die Geistige Welt doch ist! Sobald Du dich bewusst für die energetische Welt öffnest, kreierst du den Kontakt zwischen den Welten.  

 

An diesem Seminar wirst Du behutsam mit der Materie vertraut gemacht und hast dabei die Gelegenheit mit Anregungen und Übungen Deine eigene Medialität zu ergründen und zu vertiefen. Du startest mit klaren Strukturen und Übungen, um den Kontakt zur geistigen Welt aufzubauen und erhältst ein besseres Verständnis für die Welt, mit all ihren unsichtbaren Ebenen. Mit ein wenig Training, kannst Du dann regelrecht zuschauen, wie Deine Lieben aus dem Jenseits da sind und Dich unterstützen wollen.

 

Was Du lernst:

  • Unterschiedliche Arten der «Kontaktaufnahme» 
  • Wie Du Mental in die Kommunikation zwischen den Welten treten kannst
  • Struktur und Schutz: Aufbau der Brücke zwischen den Welten
  • Erste (oder vertiefte) kontrollierte Schritte in Kommunikation mit Verstorbenen
  • Mythen und Klischees der Jenseitskommunikation
  • Hilfe aus der Geistigen Welt: Wie das Jenseits Einfluss nehmen kann
  • Erhalten von ersten Botschaften aus der Geistigen Welt
  • Rückverbindung mit Verloren geglaubten 

 

 

360,- EUR.


Weitere Seminare


Beratung und Angebote zu den Seminaren

Gerne beraten wir Sie persönlich vor Ihrer Anmeldung. Bis 100 Tage vor Beginn der Veranstaltung danken wir Ihnen für die frühzeitige, verbindliche Anmeldung mit 10% Frühbucher-Rabatt.

 

Da die Plätze in unserem persönlichen Rahmen limitiert sind, bitten wir um Verständnis, dass wir bei einer Stornierung der Anmeldung innerhalb der letzten 30 Tage die 50%ige Anzahlung einbehalten.